Kaffee Piraten 2.0

Willkommen bei den Kaffee Piraten 2.0! Nach dem unser Blog 2013 aufgrund einer Attacke kurz nach dem Start gleich wieder vom Netz gegangen ist, wagen wir heute den Neustart der Kaffee Piraten!

Wir möchten Euch zukünftig mit KaffeePiraten.com unabhängig und neutral zum Thema Kaffee und Kaffeekultur informieren. Denn Kaffee ist heute nicht nur einfach das schwarze Getränk aus der Tasse, welches wir morgens zum wach werden trinken. Kaffee ist Kult – egal ob aus dem Siebträger, dem Vollautomaten, der Kapselmaschine, oder von Hand gebrüht, der Muntermacher ist in aller Munde.

Natürlich findet Ihr die Kaffee Piraten auch weiterhin bei Twitter (twitter.com/KaffeePiraten), Instagram (https://instagram.com/Kaffee_Piraten) und Facebook (https://facebook.com/KaffeePiraten). Wir planen für die nächste Zeit Großes und freuen uns auf Euer Feedback.

Mit einem guten Kaffee lässt es sich gut arbeiten. (Foto Alexander Mils/Unsplash)
Mit einem guten Kaffee lässt es sich gut arbeiten. (Foto Alexander Mils/Unsplash)

Gastautoren gesucht!
Wenn Du auch gerne schreibst und Kaffee so liebst wie wir, möchten wir Dich einladen Deine Vorliebe für guten Kaffee samt Deinem Wissen rund um das schwarze Gold mit unseren Leserinnen und Lesern zu teilen – werde Gastautor bei den Kaffee Piraten!

Teile Deine Expertise in Sachen Kaffee mit unseren Leserinnen und Lesern. Erhöhe mit einem Gastbeitrag bei KaffeePiraten.com Deine Reputation und Deine Social-Media-Wahrnehmung im Netz. Wichtig ist, dass der von Dir gelieferte Beitrag keine Werbung beinhalten darf. Zudem muss er in seiner Art einzigartig sein (Unique Content).

An anderen Ort publizierte Beiträge scheiden daher für einen Gastbeitrag ebenso aus wie werbliche Beiträge. Wenn Du also Lust verspüren, Deine Kenntnisse und Know-how journalistisch in Szene zu setzen, dann schreibe uns eine E-Mail an: gastautor@kaffeepiraten.com

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken