Werbung

Crowdfunding Seiten wie Kickstarter oder Indiegogo sind eine wahre Fundgrube für kreative, neuartige Produkte. Da verwundert es nicht, dass es hier immer wieder neue Ideen für die Kaffeezubereitung gibt, von denen wir Euch bei den Kaffee-Piraten schon einige hier im Blog vorgestellt haben. 

Per Zufall bin ich heute bei Indiegogo über die Kampagne „Gevi“ aus den USA gestolpert. Gevi heißt die beworbene 2-in-1 Kaffeemühle samt Pour-over Kaffeemaschine. Mit Gevi soll es kinderleicht sein, seine Kaffeebohnen grammgenau abzuwiegen und perfekt auf den gewünschten Kaffee hin zu mahlen. Doch damit nicht genug nach dem Mahlen verteilt die Gevi dann auch gleich das passend temperierte Wasser auf dem Kaffeemehl für den perfekten Kaffee.

Die Idee scheint zumindest in dem Kampagnen-Video zu überzeugen. Die 90 tägige Kampagne läuft noch 26 Tage und hat bereits heute das Finanzierungsziel um mehr als das 400-fache übertroffen. Das ist an sich schon ein sehr gutes Zeichen! Natürlich wären wir nicht die #KaffeePiraten, wenn wir nicht versuchen würden, so schnell wie möglich ein Exemplar der Gevi für ein Test zu beschaffen. Bis es so weit ist, habt ihr noch 26 Tage lang die Gelegenheit, das Projekt bei Indiegogo zu begutachten und zu unterstützen.

Werbung
Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein