Werbung
Eine heiße Tasse Kaffee steht auf Kaffeebohnen, die aus einem Beutel gefallen sind.

Grundlegendes Kaffeewissen – Das Getränk

0
Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Kaffee zu brühen. In der Vergangenheit, bevor irgendwelche ausgefallenen Geräte erfunden wurden, zerkleinerten die Menschen einfach die gerösteten Bohnen und weichten sie in heißem Wasser ein.
Kaffeeröster schüttet Kaffeebohnen in die Röstmaschine.

Grundlegendes Kaffeewissen – Die Röstung

0
Wenn du jemals eine rohe Kaffeebohne gesehen hast, kannst du leicht erkennen, wie sehr sich eine Kaffeebohne verändern muss, um sich in dieses aromatische und schöne braune Stück Köstlichkeit zu verwandeln, dass wir alle so lieben.
Grünes Blatt einer Kaffeepflanze welches gelblich vom Kaffeerost-Pilz befallen ist.

Warnung vor neuartigen Stämmen des Kaffeeblattrosts

0
Der Kaffeeblattrost droht wieder auszubrechen. Der zerstörerische Pilz, der weltweit in allen Kaffee produzierenden Ländern vorkommt und beträchtliche Teile der Ernte vernichtet, ist eine der größten Bedrohungen für den Kaffeeanbau.
Reife und unreife Kaffeekirschen an einer Kaffeepflanze. (Bild: Rodrigo Flores/Unsplash)

Grundlegendes Kaffeewissen – Die grüne Kaffeebohne

0
Die Kaffeesamen sind gut geschützt, zum einen mit einer Silberhaut, einer dünnen Schicht, die man manchmal noch auf geröstetem Kaffeebohnen sehen kann.
Eine Kaffeepflanze in voller Blüte in der Sonne. (Bild: Finca la Marianela)

Was wir vielleicht noch nicht über Kaffee wissen!

0
Aber was wissen wir eigentlich über den Kaffee, den wir alltäglich konsumieren? Die https://KaffeePiraten.de wollen an dieser Stelle den Anfang für mehr Hintergrundwissen zum Genussmittel Nummer eins, dem Kaffee vermitteln.
Thorsten Claus ist Tech-Journalist, Wahlberliner und Papa einer süßen Tochter. Neben seiner Begeisterung für Technik ist er auch ein großer Gourmet-, Kaffee– & Weinliebhaber.
0FollowersFolgen
45FollowersFolgen

Nicht verpassen